Allgäuer Holunder Manufaktur

Andreas von Bergwelt betreibt die größte Bio-Holunder Plantage im Allgäu. Diese bildet die Basis für exzellente Produkte.


"Er liebt den reinen Geschmack und sorgt für eine Qualität, die viele Menschen im Sturm erobert hat."

Holunder GenussBoxX bestellen

Die Holunder-Manufaktur aus dem Allgäu

Über 18 Jahre ist es her, da begann Andreas von Bergwelt seiner Leidenschaft zu folgen. Mit Saft, Likör und Balsamico hat er edle Produkte aus der Holunderbeere geschaffen, die eine immer größere Fangemeinde in sich vereint. Mittlerweile stehen TV-Sender immer öfter auf seiner Plantage und wollen mehr von diesen sehr gesunden Beeren erfahren.



Die Allgäuer Holundermanufaktur wächst kontinuierlich und Andreas von Bergwelt ist ein gern gesehener Gast auf vielen Märkten. Ihnen lieber Genussfreund, machen wir hier etwas ganz besonderes verfügbar. In Pfaffenhausen, im bayerischen Allgäu, hat die Manufaktur Ihren Sitz.

Die Holunderbeeren werden per Hand in Zusammenarbeit mit den Sozialen Betrieben Kloster-Lohhof geerntet. Damit kein Vitaminverlust bei der Filtration des Holundersaftes entsteht, verwenden wir in unserem Betrieb einen Separator, der gewährleistet, dass der maximale Vitamingehalt erhalten bleibt.

Der Holunder ist eine sehr vitaminreiche Beere

Unsere Bio-Holunderplantage mit ca. 1,5 ha und 3 Kilometer Baumreihen wird ausschließlich mit Pferdemist gedüngt. Unsere Düngeproduzenten sind Haflinger Vreni, Naomi, Rike und Rona vom Haflingerhof Hochwind. Zwischen den Holunderzeilen ist unsere Plantage dauerhaft begrünt. Dort wachsen Gras und heimische Wildkräuter, die wir ca. 3-4 Mal pro Jahr mulchen. Damit stehen den Holunderbüschen wieder natürliche Nährstoffe zur Verfügung.

Und so sieht die Ernte und echtes Handwerk aus.



Empfehlung der Allgäuer Holunder Manufaktur

Holunder Balsamico schwarz
Durch den Holunderbalsamico wird jeder Salat zu einem Geschmackserlebnis. Genießer schätzen den Holunderbalsamico auch über frische Erdbeeren oder Vanille-Eis. Auch die Rinderlende vom Grill wird durch diesen edlen Balsamico zu einer neuen Erfahrung für Gourmets. Oder überraschen Sie Ihre Gäste mit einem "Black Prosecco", indem Sie einen Schuss Holunder Balsamico in ein Glas Prosecco geben.

Warum haben wir uns für Andreas von Bergwelt und seine Holunderschätze entschieden?

Wir besuchten das Historische Bürgerfest am Roten Tor und wurden dort spontan angesprochen: "Darf es ein kalter Holunder Likör sein?" Wir entschieden uns, diesen zu probieren. Der Likör war ein Gedicht und eiskalt fast ein Suchtmittel. Doch es kam besser!

Andreas frage uns, ob wir nicht auch den Holunder-Balsamico probieren wollen. Da wir Balsamico sehr mögen und noch nie einen Holunder-Balsamico gekostet haben, war die Überraschung groß. Sehr groß sogar. Die Konsistenz und der Geschmack sind nahezu unvergleichlich. Es besteht Harmonie zwischen den süßen und sauren Aromen. Da stand fest, dass die Produkte perfekt zur GenussBoxX passen.

Bei den Spezilitäten finden Sie diese Köstlichkeit zusammen mit dem Geist der Haselnuss.

Wir freuen uns, wenn es Ihnen lieber Genießer schmeckt. Daher nicht zögern sondern gleich die "Holunder GenussBoxX" bestellen.

Ihr
Heiko Gärtner